Naturheilkunde

Kontakt 06162.809 807 2
  • Naturheilkunde: Körper, Geist und Seele durch die Natur heilen. Selbstheilung kann aktiviert werden. Durch die Mittel der Naturheilkunde. Mittel der Natur bilden unter anderem die Sonne und somit das Licht, die Luft und somit die Atmung, das Wasser und somit lebensspendende Flüssigkeit und die Erde mit ihrer Nahrung. Vor allem aber auch die geistigen Aspekte. […]

  • Chronische Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen: Eines Tages chronisch gesund? Chronische Erkrankungen sind im heutigen anerkannt medizinischen Sinne ein länger andauernder Prozess von fortsetzend weiter ausfallenden, wichtigen Funktionen des Körpers und auch der Psyche. Sie werden durch verschiedene Ursachen ausgelöst. Häufige Ursachen können auch in langjährig anhaltenden nicht aufgelösten, seelischen Konflikten liegen. Heilt eine Krankheit nicht aus […]

  • Hormone = Regulation in der Achterbahn: Wechseljahre für Mann und Frau? Ob Hashimoto und die Schilddrüse oder Wechseljahre und Kinderwunsch: Mann wie Frau erleben häufig ungewohnte Schwankungen im Körperlichen und Seelischen. Hier können die Hormone ins Spiel kommen. In unserer Zeit ist nicht nur das Alter ein auslösender Faktor dieser Achterbahn: Streß im Beruf, der […]

  • Schilddrüse: Unterfunktion, Überfunktion, Hashimoto, Basedow. Das sind Begriffe, die Patienten begegnen, wenn sie mit unklaren Gewichtsschwankungen, Haarausfall, Herzbeschwerden, Erschöpfung, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Konzentrationsstörungen und einer weiteren großen Liste an unterschiedlichsten Symptomen kämpfen. Die Schilddrüse ist einer der wichtigsten Energielieferanten im Körper. Die Hormone wirken an jeder Zelle. Das macht eine bunte Vielzahl an Symptomen möglich. Sogar die Kinderwunschthematik […]

  • Hashimoto: Burnout der Schilddrüse. Hashimoto ist eine erschreckend häufige und leider oft unerkannte Autoimmunerkrankung. Die Patienten leiden unter Unterfunktions- , morgens manchmal gar an Überfunktionssymptomen der Schilddrüse: von Herzrasen über Angstzustände bis abendlicher Erschöpfung, Depression und diätresistenten Gewichtsproblemen kann alles dabei sein. Und sogar der ausbleibende Kinderwunsch kann hier eine wichtige Ursache haben (meine Veröffentlichung […]

  • Darmsanierung: wieder Charme im Darm. Wenn der Darm erkrankt ist, hat man ein Problem. Und zwar ein Massives. Denn wenn der wichtigste Teil unseres Verdauungssystems die Nahrung nicht mehr verarbeiten und in das Blutsystem abgeben kann, entstehen Erkrankungen, die nicht nur auf das Verdauungssystem beschränkt sind. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa sind große chronische Entzündungsbilder. Aber […]

  • Allergie: Immunsystem hyperaktiv? Allergie: ein inzwischen entstandenes Massenphänomen. Fast jeder dritte Deutsche hat mindestens einmal in seinem Leben Probleme mit einer krankhaft hyperaktiven Immunreaktion, der Allergie. Clemens Peter Freiherr von Pirquet, ein bekannter Forscher auf den Gebieten der Bakteriologie und Immunologie, definiert Allergien folgendermaßen: „als eine veränderte Fähigkeit des Körpers, auf eine fremde Substanz zu […]

  • Neurodermitis: heilt Haut von Innen? Es ist eine Geisel, die bereits im Säuglingsalter beginnen kann und gilt in der Schulmedizin bisher als unheilbar: schubweise juckende Ekzeme, oft am ganzen Körper, die man ununterbrochen aufkratzen möchte. Ob es atopisch (also vererbt) oder eine Autoimmunerkrankung ist: entscheidend ist ein ganzheitlicher Weg, wenn Ursachen gefunden und gelöst werden […]

  • Nasennebenhöhlenentzündung: keine freie Atmung, besonders nachts. Eine Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) macht dicht im wörtlichsten Sinne.  Kopfschmerzen, Müdigkeit, grüner oder gelber Nasenschleim, verstopfte Nase und Riechstörungen sind wohlbekannte Symptome, die das Leben schwer machen können. Die Nasennebenhöhlen und meist auch die Stirnhöhle sind betroffen. Die Schleimhäute in den Gebieten schwellen an durch Entzündung: Allergie, Bakterien und Vieren, […]

  • Neuraltherapie – Schutzschild für die Nerven. 40 Billionen Körperzellen sind über das Nervensystem miteinander verbunden. Über dieses feingliedrige System werden die Einwirkungs-möglichkeiten bei der Neuraltherapie von Huneke genutzt. Man spricht hier von so genannten Störfeldern, die kaum leicht zu entdecken sind. Denn wer geht schon davon aus, dass nach einer chirurgischen Entfernung der Gaumenmandeln Herzrhythmusstörungen […]

  • Narben „aufgehübscht“. Narben sind nicht schön und sie werden häufig unterschätzt, wenn es um die Ursachenforschung verschiedenster Krankheitsbilder geht. Dabei kann man sie durchaus „entstören.“ Die Beschwerden, die durch Narben ausgelöst werden, sind vielfältig. Nach Expertenmeinung können beispielsweise chronische Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Depressionen und Allergien durch Narben ausgelöst oder verschlimmert werden. Die Narbenentstörung kann ähnlich wie […]

  • Ozontherapie: Sauerstoff für die Zellregeneration. Ozon ist ein farbloses Gas mit charakteristischem Geruch. Es ist ein Molekül und besteht aus aus drei Sauerstoffatomen. Das ist die chemische Substanz. Simpel in der Formel. Für eine naturheilkundliche Behandlung ist es die energiereichste und aktivste Form von Sauerstoff und wird deshalb auch als „Aktivsauerstoff“ bezeichnet. Bei einer Kur […]

  • Wenn Schmerz das einzige ist, was geht. Schmerz ist eigentlich was Gutes: ein deutliches Signal des Körpers, das sagen will: STOPP: so geht es nicht weiter, mach was anderes, SOFORT. Es gibt viele Ursachen, die den Körper in den Schmerz treiben können. Entzündliche Erkrankungen führen häufig in chronische Zustände: Rheuma, Kopfschmerz, wie z.B. Migräne, Nervenschmerzen, […]

  • PhotonWave-Lichttherapie: Stimulation Immun- und Hormonsystem Gerade jetzt, wo neue Impfstoffe auf den Markt gekommen sind und Pandemie das Leben belastet, ist es besonders wichtig, Stress und Ängsten zu begegnen. Mit der Kombination aus Photon-Wave-Lichttherapie und impfspezifischen Frequenzakkorden, kann eine adäquate Stimulation des Immunsystems unterstützt werden. Zur besseren Verträglichkeit neuer Vektor- und mRNA-Vaccine. Zu wenig Sonnenlicht […]

  • Homöopathie: Komplexmittel. sind harmonisch aufeinander abgestimmte wirksame Einzelmittel in einem Präparat. Diese Vielzahl der Inhaltsstoffe bewirkt eine tiefe Breitenwirkung: Ein Symptom entsteht häufig aus mehreren Ursachen. Die unterschiedlichen Therapeutika im Komplexmittel können an verschiedenen Angriffspunkten ihre Wirkung entfalten. Da sie nicht so anfällig für Störungen von außen – z.B. Genussmittel – sind, sind homöopathische Komplexmittel […]

  • Ausleitung von Toxinen und Entgiftung. Von Schadstoffen befreit – Metalle und Schwermetalle wie Aluminium, Quecksilber, Palladium, Cadmium, Blei sind unter anderem in Zahnfüllungen, werden durch Luft, Wasser und Nahrung aufgenommen und sie alle vereint eins: Es sind Giftstoffe, so genannte Toxine und sie belasten neben dem Immunsystem und Hormonsystem auch die Leber, die Nieren, das […]

  • Kinesiologie: Gleitzeit der Muskeln. Körper und Geist sind überwiegend mit unterbewussten Funktionen ausgestattet. Zum Glück: wir wären heillos überfordert, die Verdauung nach dem Mittagessen mit dem Verstand zu steuern. Der kinesiologische Muskeltest kann ein feines Werkzeug sein, um kaum oder gar nicht wahrnehmbare Stresszustände aufzuspüren, die symptomauslösend sein können. Ein wichtiger Teil der Kinesiologie gehört […]

  • Ohrakupunktur – Stimulierende Reflexpunkte am Ohr. Chinesische Ohrakupunktur Die traditionelle chinesische Medizin wusste schon weitaus früher als wir, dass die Ohren den Weg zur Harmonisierung bilden. In den Ohren bilden sich Reflexpunkte aller Körperfunktionen ab und können so ganzheitlich behandelt werden. 400 Punkte können in der Ohrakupunktur genutzt werden. Durch das Stimulieren der Punkte kann […]